kopfleiste-n-wer-liefert.jpg

Wer liefert ... (N-Artikel-Lieferanten)


Bezeichnung Drehscheibenantrieb
Hersteller/Lieferant Modellbahntechnik Christian Kunad
Artikelstichworte Jede Drehscheibe von N bis H0 kann damit (auch nachträglich) umgebaut werden.
● Der Ausbau aus einer vorhandenen Anlage ist dazu nicht erforderlich.
● Die Drehscheibenbühne wird zentral über die Mittelachse angetrieben und versorgt.
● 48 Gleise können beliebig angeschlossen werden, bei freier Wahl der Gleis Winkel.
● Die Scheibenbühne hat ständig Fahrspannung, wie auch die Schuppengleise.
● Zusätzlich können Funktionen an der Bühne und auch ausserhalb der Scheibe angesteuert werden.
● Für eine Positionierung auf der Bühne kann ein Infrarot Sensor verwendet werden.
● kräftiger Schrittmotor mit solidem Schneckengetriebe, geräuscharmer Betrieb
● kein Ausfall der Scheibe durch mechanische oder magnetische Hilfseinrichtungen
● kein Ausfall der Scheibe durch Staub, da die Versorgung unter der Anlage erfolgt

Sie können jede Form von Drehscheibe, ob Doppel- oder Segment oder Eigenbauten betreiben.
Wir liefern auch Sonderformen für Spur O - G

 

Die Steuerung:

● wir verwenden das von M T T M München entwickelte Drehscheiben Steuermodul.
● erfolgt elektronisch über den selectrix®Bus, bei freier Wahl der Adresse
● Einzelfahrt eines Gleises oder
● alle 48 Gleise werden beliebig angefahren durch Vorwahlsteuerung der Bühne.
● Das Steuermodul benötigt keinerlei zusätzliche Kontakte an der Scheibengrube
● kein Kehrschleifenmodul, die Bühne wird automatisch "umgepolt".
● automatische Positionierung des Triebfahrzeuges über Sensortechnik
● Die Bühne kann über einen Infrarot - Empfänger und gesonderte Adresse die Lok positionieren.
Voraussetzung ist, dass ein Infrarot - Sender in der Lok eingebaut ist.
● Interne Ansteuerung für Relais zum Schalten von Signalen an der Drehscheibe
● Übertragung der Steuer- und Versorgungsleitungen über doppelte Federkontakte.

 

Auf Wunsch:

● spezielle zusätzliche Geräuschdämmung
● Abwandlung zum Betrieb einer Schiebebühne

Link http://www.kunadbahn.de/index_kunadbahn.htm

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren