kopfleiste-n_tipps-tricks.jpg

Wie macht man ... (Tricks + Tipps)

Farbe entfernen, Lack von Modellen entfernen


Kategorie Allgemein | Rollendes Material | Straßenfahrzeuge | Ausstattung, Details
Anwendung Farbe entfernen, Lack von Modellen entfernen
Materialbezeichnung Diverse Materialien
Preiskategorie preiswert
Datum 09.03.2009
Verfahren, Anleitung

Das Thema wird immer wieder aufs Neue in Forum diskutiert; Hans-G. Kerner hat für mein Empfinden im 1zu160.net-Forum dazu den kompetentesten Beitrag platziert; er beruft sich auf Horst Meier (siehe u.a. Quelle) und schreibt:

Zunächst ist es bei Kunststoffmodellen wichtig zu wissen: Aus welchem Kunstoff ist mein Modell (meist ABS oder Polycarbonat )? ... und generell: welcher Lack wurde benutzt. Eventuell kann man an unsichtbarer Stelle eine Werkstoffprobe mit verschiedenen Lösungsmitteln durchführen.


* Dispersions-Farben:

- Acryl-Lacke, vor allem die wasserlöslichen werden von mir bevorzugt.

Lösungmittel Spiritus: Alkohole wie z.B.: Isoprobanol, Methanol etc.. ein bisserl Melissengeist tut´s im Notfall auch.

- dto. Plaka-Farbe, Vinyl- oder auch Decorfin-Farbe

 

* Emailfarben oder auch Kunstharz-Farben

- Alkydharzlacke wie: die Döschen von Humbrol, Revell, etc..

... man nehme Terpentin-Ersatz und niemals 'Universalverdünnung oder Nitroverdünnung"

 

* Nitrokombinations-Lacke - Nitrocellulose-Alkydharz-Gemisch von z.B. Günther wobei die Nitrocellulose sehr gern mit Kunstoffuntergründen ein feste Verbindung eingeht und sich nie mehr ablösen lässt. Das Verfahren eignet sich gut für Tampoon-Druck für Beschriftungen etc.

Lösen: Entweder wird hier dann die darunter liegende Farbschicht abgelöst oder mit Nitroverdünnung gleich des ganze Kunstoffgehäuse angelöst. Am besten hier mit einem Glasfaserradierer wegradieren.

 

Nitroverdünnung kann man neben Aceton als Kunstoffkleber benutzen. Aber hohe Gefahrstoff-Klasse.

Die sog. Universalverdünnungen lösen keine Nitrocellulose an, aber viele Kunsstoffe ... Waschbenzin zum Reinigen von Kleberesten etc. und greift keine Kunstoff-Farben an.

Bezugsquelle

Reihe: Miba Modellbahn Praxis
Horst Meier:
Farbe, Pinsel, Airbrush.
Grundlagen für Modellbauer

ca. 10,-€
ISBN 3-86046-018-8
darin insbesondere S. 16-19: "Die Qual der Wahl: Welche Farben wofür."

ca.-Kosten
Quelle/Entdecker Horst Meier, aufgespürt von Hans-G. Kerner
Link ---

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren