kopfleiste-n_tipps-tricks.jpg

Wie macht man ... (Tricks + Tipps)

Abschließbare Weiche, Sicherungstechnik, Weichenverschluss


Kategorie Bahntechnik | Gleisbau
Anwendung Abschließbare Weiche, Sicherungstechnik, Weichenverschluss
Materialbezeichnung Messingwinkel, -rohr, Schloss, Profile
Preiskategorie preiswert
Datum 16.04.2012
Verfahren, Anleitung

weichenschloss.jpgCarsten Melzer realisiert für seinen Bahnhof Heede im Maßstab 1:87 ein Stück vorbildgerechter Sicherungstechnik: mit einfachen Teilen aus dem Baumarkt entstehen verschließbare Weichen. Den Prototyp kann man bereits auf seiner Website in detaillierten Fotos bewundern.

O-Ton Carsten Melzer: »Ein Möbelschloss greift in der abgeschlossenen Stellung in eine entsprechende Aussparung eines U-Profils, welches ich an die Stellstange gelötet habe. Die Stellstange läßt sich dadurch nicht mehr hin- und herbewegen, wenn das Schloss abgeschlossen wurde. Übrigens war noch eine kleine Modifikation am Schloss erforderlich: Wenn das Schloss aufgeschlossen wird, kann die Weiche umgestellt werden. Damit nun der Schlüssel nicht abgezogen werden kann, habe ich eine kleine Schraube an der zuvor ermittelten Position in das Schloss eingelassen. So wird verhindert, dass sich der Schlüssel um 360 Grad verdrehen läßt; ein Abziehen des Schlüssels ist also erst dann wieder möglich, wenn die Weiche zurück in ihre Grundstellung gebracht wurde - wie es eben auch beim großen Vorbild der Fall ist.«

Weichenschloss und Stellstange mit Polaritätssschalter

Bezugsquelle handelsübliche Baumarktware
ca.-Kosten
Quelle/Entdecker Carsten Melzer
Link http://www.projekt-esche.net/2012/04/14/sicherungstechnik/

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren