kopfleiste-n_tipps-tricks.jpg

Wie macht man ... (Tricks + Tipps)

Wasserfall 2


Kategorie Landschaft, Natur
Anwendung Wasserfall 2
Materialbezeichnung Plastikreste, Farben/Lacke, Klebstoff
Preiskategorie Resteverwertung
Datum 03.03.2013
Verfahren, Anleitung

Rex WasserfallRex hat einen Wasserfall auf seiner Anlage gestaltet, der so überzeugend wirkt, dass man seine Bauweise, die er im Stummiforum dokumentiert hat, nur wärmstens empfehlen kann:

Ich habe mir in der Breite passende Streifen aus der Plastikverpackung einer Leuchtstoffröhre geschnitten und das Plastikstück dann mit dem Föhn erwärmt und rundlich gebogen, mit einer Krümmung, so wie Wasser eben fließt. Diese Stücke habe ich dann mit der Heißklebepistole im Gewässerlauf fixiert. Das drüberströmende „Wasser" hatte ich mit dem Pinsel auf einer Prospekthülle extra vorher fertig gemacht. D. h. etliche Schichten, wie beim Flusslauf übereinander gestrichen, das muss keineswegs glatt sein, sondern kann ruhig eine Struktur wie Haarsträhnen haben. Es muss nur alles immer in Fließrichtung sein.
Diesen Film aus Klarlack- und Gelschichten konnte man von der als Unterlage benutzten Prospekthülle abziehen und dann in passende Stücke schneiden, die ich auf den vormontierten Wasserfallbögen mit Klarlack fixiert habe. Mit Gel wurde dann die Gischt modelliert und dann mit weißer Farbe die Schaumkronen aufgetupft. Und anschließend alles noch einmal mit Klarlack zum Glänzen gebracht. Mit dem Acryl kann man wunderbar auch Lücken schließen.

Bezugsquelle

Der Wasserfall ist nur eine von vielen perfekten Detailszenen, die auf der bemerkenswerten Anlage von Rex zu sehen sind. Die komplette Dokumentation kann auf dem unten verlinkten Thread im Stummiforum verfolgen.

ca.-Kosten Resteverwertung
Quelle/Entdecker R.J. Exner, Forumsnick »Rex«
Link http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=80485&start=200

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren