kopfleiste-n_tipps-tricks.jpg

Wie macht man ... (Tricks + Tipps)

Fachwerkhaus, Fachwerkhäuser


Kategorie Häuser, Architektur
Anwendung Fachwerkhaus, Fachwerkhäuser
Materialbezeichnung Holzstäbchen, div. Materialien
Preiskategorie Resteverwertung
Datum 24.12.2007
Verfahren, Anleitung

Aus Sperrholz die Wände zuschneiden. Kleine Kaffeeumrührholzstäbchen mit Skalpell der Länge nach teilen in ca. 2mm Streifen. Mit Holzleim die Stäbchen als Fachwerkbalken auf die Wände kleben. Die Fenster sind Reste aus Bastelpackungen. Zwischen die Fachwerkbalken wird Spachtelmasse (Molto) geschmiert. Nach dem Aushärten alles schleifen und Hölzer vom Spachtel reinigen. Balken mit Wasserfarne braun streichen. Die Gebäudeunterbauten sind auch als Sperrholz und mit Spachtelmasse bestrichen. Nach dem Aushärten Steinfugen einritzen. Beschreibung von n-wolli; der Link zeigt ein Beispiel von ihm.

Bezugsquelle
ca.-Kosten wenig oder nix
Quelle/Entdecker n-wolli
Link http://s146911696.online.de/wb/bau/bau_wehrkirche1.htm

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren