kopfleiste-n_tipps-tricks.jpg

Wie macht man ... (Tricks + Tipps)

Altpapier, Recyclinggut


Kategorie Ladegut
Anwendung Altpapier, Recyclinggut
Materialbezeichnung Styrodur o.Ä., alte Zeitschriften, Klebstoff
Preiskategorie Resteverwertung
Datum 22.04.2008
Verfahren, Anleitung

Altpapierballen als Ladegut bestehen auch im Modell ... aus Altpapier .. allerdings nur außen. Zunächst umklebt man einen quaderförmigen Kern aus Styrodur oder ähnlichem Hartschaummaterial (Balsaholzklötzchen gehen natürlich auch) mit dünnem Blankopapier. Dann braucht man fein geschnittene, bunte Papierschnipsel, bestreicht den vorbereiteten Kern seitenweise mit Klebstoff und drückt die Fläche in den Schnipselhaufen; überstehende Ränder werden abgeschnitten. Die Maße der einzelnen Ballen sind natürtlich vom Maßstab abhängig. Ausführlich und mit anschaulichen Fotos hat das Verfahren Elvis Müller dokumentiert (s. u.a. Link)

Altpapier als Ladegut

Bezugsquelle
ca.-Kosten
Quelle/Entdecker Elvis Müller
Link http://www.modellweltmueller.de/Papierladung

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren