kopfleiste-n_tipps-tricks.jpg

Wie macht man ... (Tricks + Tipps)

Handentkuppler


Kategorie Bahntechnik | Rollendes Material
Anwendung Handentkuppler
Materialbezeichnung Schienenprofil o.Ä.
Preiskategorie Resteverwertung
Datum 06.01.2008
Verfahren, Anleitung HandentkiupplerMarkus hat eingebauten Entkupplern abgeschworen und verwendet seinen Hand-Entkuppler: "Von den fest installierten Entkupplern bin ich ganz weggekommen. Eigentlich sind sie sowieso immer an der falschen Stelle angebracht, und zudem funktionieren sie unzuverlässig. Heute arbeite ich mit einem einfachen, selbstgebauten, mobilen Hand-Entkuppler. (...) Ich habe mir aus einem einfachen Stück Schienenprofil ein L-förmiges Entkupplungswerkzeug gebaut. Die Schenkellängen betragen ca. 20 und 50mm. Mit dem kürzeren Schenkel kann der Kupplungsbügel des einen Wagens angehoben und der Wagen so entkuppelt werden. Der Mobile Hand-Entkuppler bewährt sich gut beim Entkuppeln und Umsetzen von Loks an Personen- und Güterzügen in meinem Kopfbahnhof."
Bezugsquelle
ca.-Kosten nix
Quelle/Entdecker Felix Geering
Link http://k.f.geering.info/modellbahn/technik/entkuppler.htm

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren