kopfleiste-n_gleisplan.jpg

Gleisplan-Datenbank

Michi St.: Heidebahn


ste_h0-planoben.jpgste_h0-planunten.jpg
Name/Stichwort Michi St.: Heidebahn
Maßstab 1:87 (H0)
Spur Regelspur
Größe 5,1 qm bis 10,0 qm
Anlagenform Regal-/Rundum-Anlage
Steuerung n.n.
Gleissystem Gleissystem: nn
Anlagenmerkmale Schattenbahnhof|Nebenstrecke|Endbahnhof
Anlagenthema Als Vorbild standen die Osthannoverschen Eisenbahnen Pate; und da hatte es mir vor allem der Bahnhof Lüneburg Süd angetan. Dieser wurde dann Betriebsmittelpunkt meiner H0-Anlage, die nicht nur vom Thema her etwas nicht Alltägliches war.
Der Gleisplan von Lüneburg-Süd konnte relativ vorbildgetreu übernommen werden, lediglich das BW wurde deutlich verkleinert. Der Clou: das Verbindungsgleis zur DB lief hinter der vorgezogenen Kulisse; die Einfahrt (oberhalb des Stellwerks zu erkennen) war recht geschickt durch Bäume und eine Fußgängerbrücke getarnt. Dieses Gleis lief hinter der zu Wartungszwecken abnehmbar gestalteten Mitttelkulisse in einen offenen Abstellbahnhof (Lüneburg DB) oberhalb des Schreib-/Werktisches. Der auf der Zeichnung unten gelegene Anlagenschenkel ist hingegen frei erfunden; hier war der Anschluss zum Hafen Lüneburg (sah im Original nicht nur ganz anders aus, lag auch an völlig anderer Stelle!) dargestellt mit Ölverladung, Zementwerk, Schrotthändler, Schotterladestelle. Das Streckengleis tauchte hinter der Industrie und einer Brückenbaustelle dezent ab und lief dann in eine Gleiswendel auf die untere Etage.
Anmerkungen zum Plan Weitere ausführliche Beschreibungen und Bilder auf der sehr schönen Website von Michi Sterna
Gleisplan-Software
Urheber/Quelle Michi Sterna
Link http://kleinbahnfreund.jimdo.com/die-heidebahn-noch-viel-seliger/
Datum 02.07.2009

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren