kopfleiste-n_gleisplan.jpg

Gleisplan-Datenbank

Mark S.: Hattenhaven


Gleisplan Hattenhaven (N)Klick aufs Bild für große Darstellung
Name/Stichwort Mark S.: Hattenhaven
Maßstab 1:160 (N)
Spur Regelspur
Größe 1,1 bis 2,0 qm
Anlagenform Rechteck
Steuerung
Gleissystem Minitrix/Roco
Anlagenmerkmale Nebenstrecke|Werksbahn/Feldbahn|Endbahnhof|Industrie-Gleisanschluss
Anlagenthema

Eine kleine, aber betriebsintensive Anlage mit dem Thema "Hafen". Ein Umschlagsplatz für viele Güter, besonders natürlich frischen Fisch ...

Hattenhaven ist ein kleiner Hafen irgendwann in der Epoche II oder der Epoche III mit einem kleinen Bahnanschluss, der als Umschlagpunkt zwischen Schiff und Bahn dient. Der Personenverkehr ist eher gering, aber die versendete Gütermenge führt zur Stationierung einer Köf für den Rangierverkehr.

Betrieblicher Mittelpunkt der Anlage ist der viergleisige Bahnhof. Er verfügt über zwei Bahnsteig-Gleise, ein Abstell- und ein Freiladegleis sowie einen Lokschuppen (für die Köf) und einen Güterschuppen.

Vom Bahnhof aus werden zwei Umschlagbereiche angefahren: auf der linken Seite befinden sich die Hafenkontore, auf der rechten Seite legen die Fischkutter an und verladen dort die Seefische in bereitstehende Kühlwagen. Für einen zügigen Betriebsablauf sind hier zwei Gleise eingebaut.

Auf der linken Seite führt die Strecke weg, denkbar wären z.B. ansteckbare Abstellgleise oder ein offener Fiddle Yard.

Anmerkungen zum Plan Viele weitere schöne Gleispläne für H0, H0e/H0m und für N befinden sich auf der Website von Mark Stutz (siehe nachfolgenden Link)
Gleisplan-Software Sonstige
Urheber/Quelle Mark Stutz
Link http://www.gleisplan.ch
Datum 14.09.2009

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren