kopfleiste-n_gleisplan.jpg

Gleisplan-Datenbank

jaffa: Bf. Amern mit Industrie


Durchgangsbahnhof Amern, Spur N
Name/Stichwort jaffa: Bf. Amern mit Industrie
Maßstab 1:160 (N)
Spur Regelspur
Größe 1,0 qm und kleiner
Anlagenform Modulanlagenteil
Steuerung
Gleissystem PECO
Anlagenmerkmale Nebenstrecke|Durchgangsbahnhof|Industrie-Gleisanschluss
Anlagenthema

Dieser Zwischenbahnhof ist in der Gleisführung vollständig dem Bahnhof Amern am Niederrhein (Stand 1952) nachempfunden – hier allerdings mit erheblich gekürzten Gleislängen. Die Bahnhofsausfahrten sind auch beim Vorbild leicht geschwungen, aber nicht so stark wie hier im Modellplan.

DuBf-Amern-Drahtfabrik.jpgVor allem der Industriegleisanschluss macht den Bahnhof interessant: man kann das große Fabrikgebäude als Halbrelief an die Anlagenkante bauen.

Udo Rauen hat eine schöne Erweiterung für den Plan vorgeschlagen: Um dem 'Spielwert' weiter zu steigern, habe ich der Drahtfabrik ein 'Innenleben' zu spendiert, auch wenn es nicht dem Original entspricht. Dabei könnten auf der einen Seite leere Wagen zugeführt und auf der andern beladene abgezogen werden. Oder so ähnlich. Ich habe dies mal in deine Zeichnung eingefügt (siehe Abb. rechts)
Um Unfälle in der Halle zu vermeiden, sollte allerdings die Stromversorgung des Hallengleises von der Stellung der Segmentweiche abhängig sein.

 

Anmerkungen zum Plan Man kann diesen Plan auf zwei Segmenten je 100 x 40 cm im Modell natürlich auch nutzen, um den Bahnhof an der Basis einer U-förmigen Anlagen zu bauen. Dann müsste man die rechte Bahnhofsausfahrt entsprechend umgestalten.
Gleisplan-Software
Urheber/Quelle Jürgen Hans
Link ---
Datum 25.09.2009

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren