kopfleiste-n_gleisplan.jpg

Gleisplan-Datenbank

jaffa: Nebenbahn 150x70


N_150x70_vis.jpg

N_150x70_sb.jpgKlick aufs Bild für größere Darstellung

Name/Stichwort jaffa: Nebenbahn 150x70
Maßstab 1:160 (N)
Spur Regelspur
Größe 1,1 bis 2,0 qm
Anlagenform Rechteck
Steuerung
Gleissystem
Anlagenmerkmale Schattenbahnhof|Nebenstrecke|Durchgangsbahnhof|Industrie-Gleisanschluss
Anlagenthema

Diese Nebenstreckenanlage auf 150 x 70 cm ist ein Ableger der ursprünglichen Planung auf 120 x 60 cm. Die 30 cm zusätzliche Länge und 10 cm mehr an Breite haben mehrere positive Aspekte:

  • Die Dreiwegweiche an der linken Bahnhofseinfahrt wird vermieden
  • Die Gleislängen im Bahnhof sind komfortabler
  • Die Steigung zwischen sichtbarer und Schattenbahnhofsebene wird deutlich reduziert
  • R 2 kann als Minimalradius realisiert werden
Der Plan ist bei aller Einfachheit reizvoll, weil es zu dem kleinen Zwischenbahnhof und der im Hintergrund liegenden freien Strecke zusätzlich die lange, sichtbare doppelgleisige Rampe zum Schattenbahnhof fast so etwas wie eine "Paradestrecke" darstellt.
Anmerkungen zum Plan

nebenbahn_150x70.jpg

Dieser Plan lässt sich prinzipiell mit allen Gleissystemen realisieren. Da in der Planung einige Kurvenweichen unverzichtbar sind, wäre es sinnvoll z.B.  Fleischmann oder Peco zu verwenden, weil bei diesen System auch Kurvenweichen mit leitenden Herzstücken verfügbar sind.

Die Aussage muss ich etwas relativieren: Mit Fleischmann-/Roco-/Minitrix-Geometrie geht es genauso, mit Peco muss man auf 160 cm Länge gehen, um akzeptable Gleislängen im Bahnhof zu erhalten:

Gleisplan-Software RailModeller
Urheber/Quelle Jürgen Hans
Link ---
Datum 25.11.2009

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren