kopfleiste-n_gleisplan.jpg

Gleisplan-Datenbank

Frederik J.: Modulanlage mit viel Industrie


frederik-ind1.jpg

Klick aufs Bild für große Darstellung

Name/Stichwort Frederik J.: Modulanlage mit viel Industrie
Maßstab 1:160 (N)
Spur Regelspur
Größe 3,1 bis 5,0 qm
Anlagenform Modulanlagenteil
Steuerung
Gleissystem Gleissystem: nn
Anlagenmerkmale Schattenbahnhof|Nebenstrecke|Durchgangsbahnhof|Endbahnhof|Industrie-Gleisanschluss
Anlagenthema Frederik (Forums-Nick "Dumdi") hat im Forum 1zu160.net einen interessantes Konzept vorgestellt. Hier geht es nicht um eine einzelne Industrieanlage, sondern um ein Arrangement, das sinnvolle Transport- und Rangiermöglichkeiten zwischen den beiden Anlagenschenkeln erlaubt. Die von Frederik genannte Transportmöglichkeiten wurden von Günter noch ergänzt: von D nach H Rangieraufträge zwecks Transport der produzierten Pullen für den Gerstensaft. Dann auch noch Transportaufgaben für eine Kistenfabrik, was dann auch noch Drehschemel - o.ä. Wagen bedarf. Evt. liegt die Holzverladestelle hierfür in der Mitte zwischen den beiden Bahnhöfen.
Zu den Abmessungen schreibt Frederik: 4,75 Meter lang und 3 Meter breit. Wobei der rechte Bahnhof 3 Meter auf wohl 60 cm bekommen wird (aktuell sind noch 50cm eingezeichnet aber das haut mit dem Wendel nicht hin … da muss ich ein wenig in die Breite) der linke Bahnhof dann 60 cm auf 2 Meter plus das Zubringersegment. Dazwischen eben jetzt wegen Raumbreite geplante 3 Module.
Anmerkungen zum Plan Planungssoftware: Raily4
Gleisplan-Software Sonstige
Urheber/Quelle Frederik Jahns
Link ---
Datum 04.01.2010

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren