kopfleiste-n_gleisplan.jpg

Gleisplan-Datenbank

2-gl. Strecke 2 (N, 400x80)


Patrick_Vorstadt-Bf.jpg
Name/Stichwort 2-gl. Strecke 2 (N, 400x80)
Maßstab 1:160 (N)
Spur Regelspur
Größe 3,1 bis 5,0 qm
Anlagenform Rechteck
Steuerung
Gleissystem Tomix
Anlagenmerkmale Schattenbahnhof|Hauptstrecke (2-gleisig)|Durchgangsbahnhof|Industrie-Gleisanschluss
Anlagenthema

Der Impuls für diese Anlagenplanung war ein Thread im Forum 1zu160.net: für das ungewöhnlich lange gestreckte Rechteckformat wurde ein Anlagenkonzept gesucht. Die Vorgaben: 2-gleisige Haupstrecke im Mittelgebirge, Epoche IV. Weitere Vorgaben z.B. in Bezug auf Bahnhof gab es nicht; eine abzweigenden Nebenbahn sollte es nicht geben.

Die hier gezeigte Planung von Patrick ist einer von mehreren Vorschlägen, die in diesem Thread gepostet wurden. Weitere Vorschäge dazu: Plan 1a, Plan 1b

Thema dieses Plans: Vorstadt Bahnhof am großen Zementwerk, Epoche IV-V und VI

Anmerkungen zum Plan O-Ton Patrick: Durchlaufende Hauptstrecke mit Vorstadtbahnhof, an dem auch Züge Kopf machen, um die Pendler zum Werk zu transportieren. Die hintere Hälfte der Anlage ist durch eine Kulisse getarnt, um die die beiden Abgänge zum Schattenbahnhof zu verdecken. Es steht hier jedem frei diesen zu erdenken, man sollte aber hier Platz für Nahverkehrszüge (vornehmlich Triebwagen) und Zementsilozüge vorsehen, ebenso  wie ausreichend Platz für Fernverkehrs und Güterzüge, die hier durchlaufen (Schweröl und Altreifen müssen aber angeliefert werden.)
Man könnte auch eine Straßenbahn einplanen (aber nur als Standmodell)
Man schlägt also hier mehrer Fliegen mit einer Klappe: Rangierspass, Fernverkehrszüge und einen funktionierenden Nahverkehr.
Gleisplan-Software Sonstige
Urheber/Quelle Patrick Grube
Link http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=515556
Datum 04.01.2011

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren