kopfleiste-n_gleisplan.jpg

Gleisplan-Datenbank

Harald B. Fantasieanlage


harald-b1.jpg
harald-b2.jpg
Name/Stichwort Harald B. Fantasieanlage
Maßstab 1:160 (N)
Spur Regelspur
Größe 5,1 qm bis 10,0 qm
Anlagenform Sonderform
Steuerung Digital/PC
Gleissystem PECO|gemischt
Anlagenmerkmale Schattenbahnhof|Hauptstrecke (2-gleisig)|Nebenstrecke|Durchgangsbahnhof|Endbahnhof
Anlagenthema

harald-b3.jpg2-gleisige Hauptstrecke mit einer Mittelgebirgsnebenbahn und einer Stichnebenbahn.

Hauptpunkt ist ein Durchgangsbahnhof in Stadtrandlage.

Angesiedelt ist das ganze - ohne Vorbildbezug - irgendwo in Epoche IV-V

Anmerkungen zum Plan Geplant wurde auf eine Fläche von 4,60m x 2,40m in Form eines fast geschlossenen "O". Die Anlagentiefe beträgt maximal 80 cm, so dass auch jeder Winkel von vorne erreicht werden kann. Die Anlage wird in einzelne Segmente (maximal 1,50 * 0,80) unterteilt um auch wieder abgebaut und transportiert werden zu können. Ein zentraler Schattenbahnhof ist von allen Gleisen der Hauptstrecke befahrbar, dadurch ergeben sich besonders abwechlungsreiche Zugfolgen.
Gleisplan-Software
Urheber/Quelle Harald Bäs-Fischlmair
Link http://moba.chiemgaudata.de
Datum 06.01.2008

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren