kopfleiste-n-wer-liefert.jpg

Wer liefert ... (N-Artikel-Lieferanten)


Bezeichnung KLV 51 Rottenwagen, Bahndienstwagen
Hersteller/Lieferant Ndetail
Artikelstichworte Art.-Nr. 509%3C Bausatz 44,20 Euro Das Kürzel KLV steht für Kleinwagen mit Verbrennungsmotor. Die wie Lastwagen aussehenden Bahndienstfahrzeuge wurden in den Anfängen der Deutschen Bundesbahn 1951 – 1964 in größeren Stückzahlen beschafft. Ihre Aufgabe war es, die Gleisbautrupps und Reparaturteams, auch Rotten genannt, samt Material zu ihren Einsatzorten zu bringen. Das Modell des KLV 51 ist aus feinstem Neusilber geätzt. Das gesamte Fahrwerk besteht aus Weißmetall und bildet eine stabile und schwere Basis für den Aufbau des Modells. Das zeitraubende Justieren des Fahrwerkes entfällt, somit ist der Bausatz auch für Einsteiger in den Selbstbau von Rollmaterial geeignet. Der Bausatz enthält die Ätzplatine, das Fahrwerk und feine Radsätze mit Metallrädern im Radscheibenabstand nach NEM 310. Entsprechend ist das Fahrzeug voll rollfähig.
Link http://www.ndetail.de/bausatz-klv-51.html

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren