MAPUD-Forum-Header

Tillig Styronstone

Tillig Styronstone

Hallo liebe Modellbahngmeinde,

bin neu hier und würde Tipps von Profis zur Verlegung von Tillig Elitegleisen in der Tillig Styronstonebettung erbitten.

Insbesondere ist mir noch nicht ganz klar, wie man die Bettungen im Radius (ab 600mm und größer) am besten verlegen kann.

Dann, Tillig schreibt man verklebt die Bettung mit Styrodurkleber. Aber wie kann ich hier während des Aufbaues noch korrigierend eingreifen.
Habe mal bei einer Teststrecke probiert die Bettung mit Gleisnägel (außerhalb der Schienen) au der Untelage zu fixieren. Hat jemamd Erfahrung damit ?

Liebe Grüße
Reinhard

Liebe Grüße
Reinhard

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Re: Tillig Styronstone

Hallo Reinhard,

die Chance, in unserem Miniforum mit dem Schwerpunnkt »Planung« eine Antwort auf deine sehr spezielle Material- und Verfahrensfrage zu bekommen, strebt gen Null.
Da es für meine bevorzugte Spurweite Tillig nicht gibt, kann ich selbst auch nicht zur Wahrheitsfindung beitragen.
Wenn du es nicht schon getan hast, empfehle ich dir deine Frage im H0-Forum oder Stummiforum mit größeren Erfolgsaussichten noch einmal zu stellen.

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Board Info

Board Statistiken
 
Themen:
172
Umfragen:
0
Beiträge:
1701
Benutzer-Info
 
Benutzer:
296
Neuester Benutzer:
jaffa

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren