MAPUD-Forum-Header

kompakte Anlage mit nostalgischem Flair

Re: kompakte Anlage mit nostalgischem Flair

hier sind die versprochenen Bilder:
Mit etwas Abstand betrachtet muß ich zugeben, daß der erkennbare Fortschritt recht bescheiden ist. Die Bilder geben noch nicht ansatzweise wieder, wie es einmal werden soll. Das liegt wahrscheinlich daran, daß ich mich bisher noch nicht mit voller Kraft dem Anlagenbau gewidmet habe. Solange noch nicht alle Funktionen vollständig erfüllt waren, habe ich mich mit tendenziell zeitaufwändigen Dingen beschäftigt, die auf Photos eher wenig hergeben.
Gut zu erkennen ist auf den Photos jedoch die Trennkulisse. Sie ist zweiteilig, jeder Teil hat an der Rückseite zwei unten überstehende Messingstäbe, die in entsprechende Röhrchen, die widerum in der Anlage stecken eingefädelt werden. So ist die Trennkulisse ebenfalls in kürzester Zeit auf und wieder abgebaut. Sie soll noch mit einer Leinwand bespannt werden, auf der dann ein Hintergrund aufgemalt wird.
Beim Einschiottern gehe ich folgendermassen vor: Die Böschung des Schotterbettes verbreitere ich ein wenig mitttels Nadelfilz-Teppich. Auf deisen streue ich dann eine dünne Schicht Schotter und tränke alles mit einem Leim-Wasser-Farbe-Spüli-Gemisch.
Der Bahnsteig ist ebenfalls zu erkennen. Ich habe eine vorgefertigte biegsame Bahnsteigkante von Auhagen verwendet, die dem Kurvenverlauf im Bereich des Empfangsgebäudes folgen kann. Mit Pulverfarben habe ich die Plastikteile gealtert, eine Arbeit, die viel mühsamer war als erwartet. Die Bahnsteigoberflächen sind aus vorgefertigten Plastikplatten geschnitten, auch diese sind mit Pulverfarben gealtert. Dort, wo das Signal auf dem Bahnsteig plaziert ist, sieht es noch etwas provisorisch aus. Ich möchte die Signale herausnehmen können, daher ist die Bahnsteigoberfläche hier nur lose aufgelegt. Auch die Bahnsteigkante ist noch nicht befestigt. Es ist noch ein wenig Arbeit erforderlcih, wie an sovielen Stellen.
Im Nachhinein habe ich gelesen, daß diese Bahnsteigkante für einen kleinen Nebenbahnhof der Epoche III eher selten anzutreffen war. Zum Glück hieß es "eher selten", so bleibt immerhin eine kleine Rechtfertigung...
http://www.moba-trickkiste.de/components/com_agora/img/members/185/Kulisse.jpg
http://www.moba-trickkiste.de/components/com_agora/img/members/185/Betriebswerk.jpg
http://www.moba-trickkiste.de/components/com_agora/img/members/185/Bahnsteig.jpg
http://www.moba-trickkiste.de/components/com_agora/img/members/185/Signale.jpg
http://www.moba-trickkiste.de/components/com_agora/img/members/185/Gleise01.jpg
http://www.moba-trickkiste.de/components/com_agora/img/members/185/Steuerpult01.jpg
http://www.moba-trickkiste.de/components/com_agora/img/members/185/Eisenbahner.jpg

Gruß und Glückauf aus Bochum,
Lutz

Anonyme Beiträge sind nicht gestattet. Bitte einloggen oder registrieren.

Board Info

Board Statistiken
 
Themen:
172
Umfragen:
0
Beiträge:
1701
Benutzer-Info
 
Benutzer:
296
Neuester Benutzer:
jaffa

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren