kopfleiste-n_tipps-tricks.jpg

Wie macht man ... (Tricks + Tipps)

Sitze f. div. Zwecke


Kategorie Häuser, Architektur | Technik, Industrie | Straßenfahrzeuge | Ausstattung, Details
Anwendung Sitze f. div. Zwecke
Materialbezeichnung CD-ROM-Hülle
Preiskategorie Resteverwertung
Datum 13.01.2008
Verfahren, Anleitung Alte CD-ROM-Hüllen (die klassischen Jewel-Cases) hat jeder irgendwo rumliegen: schaut euch mal den mittleren Ring etwas genauer an, auf dem die CDs festgeklemmt werden! Genau ... jedes einzelne dieser federnden Plastikteile, entsprechende abgeschnitten und festgeklebt, ist von Größe und Form entweder ein moderner Stuhl oder der Sitz für ein technisches Gerät, Fahrzeug (Pkw, Lkw, Businneneinrichtung), Gabelstapler. Das zum Zentrum zeigende Teil ist dabei die aufrechte Rückenlehne, der nach außenzeigende Teil muss entsprechnd abgeschnitten, unten etwas schmaler geschnitten und aufgeklebt werden. Von der Größe her für Spur N und Spur Z geeignet.
Bezugsquelle Den Tipp habe ich schon mal irgendwo gelesen oder gesehen, weiß aber nicht mehr wo; also zumindest nicht meine Erfindung.
ca.-Kosten
Quelle/Entdecker n.n.
Link ---

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren