kopfleiste-n_tipps-tricks.jpg

Wie macht man ... (Tricks + Tipps)

Maschinen, Fabrikausstattung, Fabrikzubehör


Kategorie Technik, Industrie | Ausstattung, Details | Ladegut
Anwendung Maschinen, Fabrikausstattung, Fabrikzubehör
Materialbezeichnung Reste von DVD-Laufwerk, Träger aus Zinkdruckguss
Preiskategorie Resteverwertung
Datum 02.03.2011
Verfahren, Anleitung

N-Bahner Michael G. (Nickname: MHAG) hatte eine geniale Idee: beim Zerlegen eines defekten DVD-Laufwerks, bei dem er die Motoren herausholen wollte, besah er sich die Zinkgussteile der Trägerbauteile mit dem 1:160-Blick und entdeckte viele kleine Maschinen darin.

Mit einigen Sägeschnitten, Schleifen  und Bemalen wurden daraus Maschinen im Maßstab 1:160 zum Nulltarif. Ohne große Mühen erkennt man eine Säulenbohrmaschine, Hydraulikpressen, eine Drehmaschine, CNC-Frästische ... der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Auch die anderen Reste des DVD-Laufwerk-Schlachtens wurde verwertet: siehe Fabrik/Inneneinrichtung.

Zinkgussteile eines DVD-Laufwerks: die vorsortierten RohteileEinige Sägeschnitte sind notwendig, um zur Maschinenform zu kommenLangsam erkennt man, was daraus werden sollSchleifen und etwas Nacharbeit ... die Maschinen vor dem FinishDer große qualitative Sprung erfolgt durch das BemalenVoila: der fertige Maschinenpark

Bezugsquelle

Diese konkreten Bauteile eines DVD-Laufwerks eignen sich für diesen Verwendungszweck am ehesten für die Baugrößen Z, N und TT. Aber eigentlich ist das Entscheidende eher, im richtigen Moment auf den »Modellbauer-Maßstabs-Blick« umzuschalten und bei allen interessanten Materialien, die einem zwischen die Finger kommen, zu fragen: was könnte das in meinem Maßstab darstellen?

Dafür hat Michael mit seinem Beispiel, das er im 1zu160-Forum (siehe nachfolgenden Link) veröffentlicht hat, eine mustergültige Steilvorlage gegeben.

ca.-Kosten nix, Resteverwertung
Quelle/Entdecker Michael G., Forums-Nick: MHAG
Link http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=536200

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren