kopfleiste-n_tipps-tricks.jpg

Wie macht man ... (Tricks + Tipps)

Drachensteigen, Spielszene


Kategorie Allgemein | Landschaft, Natur | Ausstattung, Details
Anwendung Drachensteigen, Spielszene
Materialbezeichnung dünner Draht, Papier, Leim, Farbe
Preiskategorie Resteverwertung
Datum 29.03.2013
Verfahren, Anleitung

junge-mit-drachenMartin beschreibt die Entstehung seiner Drachenfliegerszene so:

Des Weiteren wollte ich mir unbedingt mal einen kleinen Jungen mit Drachen basteln. Die Anregungen dazu hab ich von diversen Ausstellungsanlagen bzw. Modultreffen. Das passende Preiserlein war schnell gefunden. Die Drachenschnur besteht aus 0,1 mm dickem Spulendraht (Antrieb einer alten DDR-Weiche). Der Drachen an sich entstand wieder aus Alupapier, welches auch zur Verschönerung des Drachenschwanzes zum Einsatz kam. Das Ganze wurde dann in passenden Faben bemalt und mit Sekundenkleber zusammengefügt.

Bezugsquelle
ca.-Kosten Resteverwertung
Quelle/Entdecker Martin nach einer Idee von Jürgen B.
Link ---

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren