kopfleiste-n_tipps-tricks.jpg

Wie macht man ... (Tricks + Tipps)

Brünieren, Patinieren von Ätzteilen


Kategorie Allgemein | Bahntechnik | Rollendes Material | Technik, Industrie | Ausstattung, Details
Anwendung Brünieren, Patinieren von Ätzteilen
Materialbezeichnung Brüniermittel, Patina
Preiskategorie preiswert
Datum 08.07.2008
Verfahren, Anleitung Durch Brünieren kann auf Metallen eine schwache Schutzschicht erzeugt werden, die eigentlich gedacht ist, Korrosion zu vermindern, aber auch zu einer Verfärbung führt. Diese Verfahren lässt sich bei geätzten Neusilber- oder Messingteilen anwenden. Druch die hauchdünne Schicht wird verhindert, dass sich z.B. feine Strukturen in den Ätzteilen zusetzen. Durch Eintauchen der Teile in saure bzw. alkalische Lösungen bilden sich -- je nach Lösung und Einwirkzeit -- graube, braune bis tiefschwarze Mischoxidschichten.
Bezugsquelle Patiniermittel in zwei Farbnuancen gibt es z.B. bei www.ndetail.de
ca.-Kosten 50 ml = 4,90 bei Ndetail
Quelle/Entdecker n.n.
Link ---

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren