kopfleiste-n_tipps-tricks.jpg

Wie macht man ... (Tricks + Tipps)

Absturzsicherung


Kategorie Gleisbau | Rollendes Material
Anwendung Absturzsicherung
Materialbezeichnung Kunststofffolie/Streifen + Tacker
Preiskategorie Resteverwertung
Datum 06.01.2008
Verfahren, Anleitung AbsturzsicherungEs geht um die Sicherung des Rollmaterials auf schmalen Trassenbrettern im "Schattenreich". Pierre beschreibt die simple Lösung so: "Eine kostengünstige und wirksame Methode, Rollmaterial und Hobbybudget vor dem Absturz zu bewahren, wendet der N-Bahn Club Watt an. Was liegt näher, als diese Methode für die eigene Modellbahn zu adaptieren... Es handelt sich dabei um den Anbau transparenter Kunststoffstreifen von etwa 2cm Höhe. Die entsprechenden Folien finden sich in diversen Farben im Format A4 in Papeterien. Sie müssen nur noch auf die gewünschte Breite zugeschnitten werden. Die Streifchen werden an die Außenseite der Trassenbretter "getackert". Abstürze werden mit dieser Lösung zuverlässig vermieden, und aufgrund der Flexibilität des Kunststoffes ist es immer noch möglich, entgleistes Rollmaterial zu bergen, Unterhaltsarbeiten an der Trasse oder Reinigungsarbeiten zu erledigen." (siehe auch nebenstehendes Foto von Pierre)
Bezugsquelle
ca.-Kosten wenig bis nix
Quelle/Entdecker Pierres Privatbahnen
Link http://www.ppb-modellbahn.ch/pages/tricks_frame.htm

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren