MAPUD-Forum-Header

  • Index
  • » Benutzer
  • » rsopp
  • » Profil

Beiträge

Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe einmal versucht, die Nebenahn 120x60 aus der Gleisplan-Datenbank mit Fleischmann Piccolo Gleisen nachzubauen. Die Wahl fiel auf dieses Gleissystem, da ich hier polarisierte Weichen habe und somit eine hoffentlich gute Betriebssicherheit erreicht werden kann. Die vielen R1-Radien machen mir noch etwas Sorgen auch wenn meine bisher vorhandenen Züge keine Probleme damit haben.

Da die Weichen mehr Platz als in dem Entwurf benötigen, muß ich im Bahnhof auf ein Durchgangsgleis verzichten, so daß es nur noch zu einem Stumpfgleis reicht.

Was meint ihr? Ich möchte die Anlage in einen Couchtisch einbauen, so daß ich bei der Größe eigentlich keinen Spielraum habe. Auf jeden Fall soll da später auch einmal ein automatischer Betrieb möglich sein (digital), so daß man einfach mal den Zügen beim Fahren zusehen kann. Rangieren steht also nicht so sehr im Vordergrund, aber soll bei Bedarf auch mal möglich sein.

http://moba-trickkiste.de/components/com_agora/img/members/14/Plan-Piccolo-120x60.png

Viele Grüße,
Rüdiger

22.Dez.09 20:00:50
Wie klein kann eine halbwegs vorbildgerechte Anlage sein?

Hallo Jürgen,

ich spiele mit dem Gedanken, die Anlage als Couchtisch zu bauen. Daher wäre 120*60 cm schon eine nette Größe. Evtl. wären da auch ein paar Zentimeter mehr in der Länge drin, aber 150*70 ist definitiv zu groß (oder das Wohnzimmer wird zum Modellbau-Zimmer current/wink ).

Ich werde mal weiter schauen, wie ich das mit WinTrack hinbekomme. Sobald ich vorzeigbare Ergebnisse habe, werde ich die mal hier im Forum posten.

Viele Grüße,
Rüdiger

22.Dez.09 19:03:45
Wie klein kann eine halbwegs vorbildgerechte Anlage sein?

Hallo zusammen,

auch ich bin Wiedereinsteiger ins Modellbahn-Hobby und habe diesen Gleisplan in der Modellbahn-Datenbank gefunden. Ich muß sagen, daß ich den Streckenverlauf für so eine kompakte Anlage sehr reizvoll finde.

Ich habe gerade einmal angefangen, die etwas kleinere Variante (120x60 cm) mit WinTrack nachzubauen (Minitrix-Gleise). Allerdings scheinen mir die Weichen zu kompakt dargestellt, da ich für den Bahnhofsbereich irgendwie mehr Platz benötige. Kann das sein? Hat schonmal jemand versucht, dieses Gleisplan im Detail für ein Gleissystem zu planen?

Viele Grüße,
Rüdiger

  • Index
  • » Benutzer
  • » rsopp
  • » Profil

Board Info

Board Statistiken
 
Themen:
172
Umfragen:
0
Beiträge:
1701
Benutzer-Info
 
Benutzer:
296
Neuester Benutzer:
jaffa

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr erfahren und Cookies deaktivieren