MAPUD-Forum-Header

  • Index
  • » Benutzer
  • » Jasperbones
  • » Profil

Beiträge

Beiträge

Ach ja, nur um etwas licht in meine Gleiswahl zu bringen.
Folgendes habe ich bereits hier

Minitrix Gleissortiment:

19x Flexgleis 730mm
1x Bogenweiche Links R1/R2 42° inkl. antrieb
1x Bogenweiche Rechts R1/R2 42° inkl. antrieb
2x Weiche Rechts R4 15° inkl. antrieb
1x Weiche Links R1 24° inkl. antrieb
8x R2 24°
6x R1 30° (wird nicht verwendet)
1x R1 24°
1x Entkupplunsgleis Handbetrieb (verwenden ?)
12x die 10Xmm Gerade

davon will ich soviel wie möglich verwenden ^^ klar oder ? ;D

So...

ich hab nochmal alles umgekrämpelt.

http://www.abload.de/img/schreibtischstreckerev85dn.jpg

Hinten: Zugparkplatz, Platz für 4 Züge 600 - 900mm, denke die Entkupplungsgleise sind hier überflüssig.
Unten Timesaver Rangierecke, hier komm ich von vorne per hand dran.
Das Abstellgleis in der Mitte  ist das fünfte Abstellgleis, auch max 900mm, jedoch nur für R1 gängige fahrzeuge.
für Manche Rangierfahrten muss der Kreisverkehr eingestellt werden, das nehm ich aber in Kauf.
das untere Parallelgleis ist zum wechseln der Lok von einem ende zum anderen ausgelegt, für den Spätern Streckenbetrieb der über das links liegende anschlussgleis.


Die bauhöhe kann ich auf knapp 12cm anheben.
schreibtsich -6cm platte + 6cm (höherlegen der arbeitsplatte war eh ein nebenzeil des projekts)


Hier nochmal mein grundriss zum verfügbaren platz:

http://www.abload.de/img/grundrissrkpj.jpg

links der schreibtisch
mittig das kleine streckenmodul
rechts der platz für den zwischenbahnhof. evt geh ich noch  um die rechts an der rechten platte stehende wand rum (20cm breit ragt 1,6m in den raum dann feierabend) und mach da nen endbahnhof mit rangierbahnhof =D aber das ist zukunftsmusik.

und es läuft trotz allem auf ne PC steuerung hinaus, auch wenn diese nicht gerade ein schnäppchen ist ^^ aber spass an der technik sag ich nur =D


also raus mit euren kommentaren und tipps =D ich freu mich

Grüße

Jasper

warum meinste weglassen des rangierbereiches ?
die platte ist abnehmbar vorgesehen, so das zugriff bei bedarf möglich ist current/wink

Hallo ihr MoBa Freunde,

Nach wochenlangen Gedankenspielen bin ich auf die idee gekommen meinen schreibtisch "tieferzulegen" und eine Glasplatte aus 6mm Sicherheitsglas mit ca 8 - 9cm Abstand zur alten Arbeitsfläche zu montieren.
In diesen Zwischenraum möchte ich mein Gleismaterial montieren.
Landschaftlich ist hier nicht viel angedacht,... Ledeglich einschottern der Gleise sowie leichte "wellige" Ausgestaltung der freien Fläche damit es nicht zu steril wirkt. evt auch Oberleitung auf der "Hauptstrecke" aber wahrscheinlich spar ich mir die "im Tisch".
Steigungen sind auf Grund der stark eingeschränkten Höhe nicht möglich/sinnvoll.
Die mir zur verfügungstehende Fläche beträgt 80x160x8,5cm.
Es sollen Züge im Kreis fahren können und sowie Platz zum Rangieren als "Beschäftigung". Die Steuerung derZüge soll Digital erfolgen, die Weichen werden Analgog gesteuert. Ursprünglich dachte ich an eine PC Steuerung des ganzen, da der Laptop ja direkt darüber steht  =D. diese Idee blick ich aber nicht durch und scheint auch welten Teurer zu sein, also Digital/Analog.

Da ich später gern "expandieren" möchte habe ich gleich ein Anschlusslgleis zur Aussenwelt vorgesehen am rechten Eck.
Abgesehen von den Innenradien der Bogenweichen ist der Mindestradius R2 bzw grösser. Primär verwende ich Flexgleise.

OK... die Idee zur Gleisführung ist geklaut und euch sicher bekannt ^^.
Trotzdem... raus mit euren Kommentaren und Verbesserungsvorschlägen.

http://www.abload.de/img/schreibtischstreckec5c6.jpg

Grüße aus NRW =D

P.S.

OK... ich habe meinen Gleisplan ein wenig Editiert damit es etwas kostengünstiger wird für mich. Weiterhin bitte Kommentieren =D

http://www.abload.de/img/schreibtischstreckerevu4v5.jpg

  • Index
  • » Benutzer
  • » Jasperbones
  • » Profil

Board Info

Board Statistiken
 
Themen:
172
Umfragen:
0
Beiträge:
1701
Benutzer-Info
 
Benutzer:
296
Neuester Benutzer:
jaffa

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr erfahren und Cookies deaktivieren