MAPUD-Forum-Header

  • Index
  • » Benutzer
  • » smartfahrer
  • » Profil

Beiträge

Beiträge

25.Nov.10 19:46:25
ehemals: Fantasielandschaft in Spur N

Ganz großes Kino! current/applaus
Jürgen ich bin wirklich beeindruckt was Du für tolle Vorschläge machst!
Ich hab aber auch wieder ein paar Fragen an Dich und eventuell die anderen die hier mit lesen.
Mit welchen Gleismaterial hast Du die beiden Bahnhöfe geplant?
Ich habe mich mittlerweile für das Peco Gleis entschieden, da ich im 1zu160 Forum gelesen habe das es wohl zur Zeit mit das beste Gleis für Spur N ist. Ich werde mich am Wochenende versuchen Deine Vorschläge mal im RailModeller nachzuzeichnen.

jaffa schrieb:

Hinzugekommen ist die Strecke zum Gleisanschluss. Eigentlich hätte ich die lieber unten im Bereich des Freiladegleises angebunden. Denn dort hätte man mit den vom Sägewerk kommenden Waggons besser Rangieren können. Es wäre deshalb wohl doch besser, den Anschluss dort anzubinden, aber nach rechts in Richtung Singen herauszuführen und die Hauptstrecke zu queren, sobald eine ausreichende Höhendifferenz erreicht ist.
Das große unterlegte Raster ist 50x50 cm.

Im Vorbild verschwindet das Streckengleis in Richtung Singen gleich nach den Weichen in einem Tunnel, vielleicht wäre das eine Möglichkeit den Gleisanschluss etwas schöner über die Trasse zu führen. Ich meine nach dem Bahnhof Triberg könnte ich ja die Hauptstrecke im Tunnel wieder langsam absenken lassen und den Gleisanschluss dann auf den Berg die Gleise kreuzen lassen. Ich habe das mal schnell gemalt wie ich das mir gedacht habe.
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-h.jpg
Wäre das so machbar?

Gruß
Manuel

21.Nov.10 14:33:50
ehemals: Fantasielandschaft in Spur N

jaffa schrieb:


Nö, da sehe ich was ganz Anderes: in dem Plan von 1967 ist Gutach schon komplett zurückgebaut und zum Haltepunkt degradiert ... ohne eine einzige Weiche! Der Güterverkehr wurde für Gutach zu diesem Zeitpunkt also bereits komplett über die Straße abgewickelt.
An diesem Zustand würde ich mich allerdings nicht zu sehr orientieren; dann wird die Anlage doch reichlich sparsam.

Also ich sehe dort noch ein Gleis Anschluß oberhalb des Schwarzen Kasten der den Bahnhof darstellen soll. current/wink
Aber ich will nicht deine Gedankengänge bezüglich des Bahnhofs dadurch schlecht machen. Im Gegenteil mir gefällt Dein Entwurf, denn damit habe ich es hinterher wahrscheinlich einfacher beim Rangieren. Wobei andere sagen werden je schwieriger desto mehr Spielspaß.

Gruß
Manuel

21.Nov.10 12:08:47
ehemals: Fantasielandschaft in Spur N

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Kommentare zu meinem ersten Entwurf. Wenn Euch noch Maße oder andere Info dazu fehlen bitte gebt mir bescheid.

Ich habe im ModellEisenBahner Spezial "Die Schwarzwaldbahn" folgendes zum Thema gefunden:

Es kam auf die Geschicklichkeit des Lokpersonals an, wollte es den Scheitelpunkt in Sommerau weder mit einer erschöpften noch mit einer während der anschließenden Talfahrt wegen Kesselüberdruckes abblasenden Dampflokomotive erreichen.

weiter hinten im Heft heißt es:

Fast alle Reisezüge wurden von Hausach bis Sommerau oder Villingen mit Vorspann- oder Schiebelokomotive gefahren. Schwere Durchgangsgüterzüge, die zur Entlastung der Rheintalstrecke über den Schwarzwald geführt wurden, teilte man in Hausach in zwei Züge, die man jeweils mit zwei Maschinen bis zum Scheitelpunkt in Sommerau bespannt hat. Auf diese Weise war es möglich, Güterzüge mit 1300 Tonnen über die Schwarzwaldbahn zu befördern, auch wenn mann im Abschnitt zwischen Hausach und Sommerau bis zu vier Lokomotiven benötigte.

Da also in Hausach ein kleines BW war, denke ich war es eher unwahrscheinlich das schon in Gutach ein Zug mangels Kohle oder Wasser liegen bleiben konnte.
Im Übersichtsplan den ich in #38http://www.moba-trickkiste.de/forum/top … p;p=4#p858 gepostet habe kann man auch nur die eine Verbindung zwischen den Streckengleisen sehen.

Gruß
Manuel

18.Nov.10 20:20:31
ehemals: Fantasielandschaft in Spur N

Hallo Jürgen,

habe leider keine Zeit gehabt den Plan weiter zu bearbeiten, aber ich habe mal die Bahnhöfe etwas größer einzeln abgelichtet. current/cool
Die Schemapläne dazu Zeige ich auch mal current/big_smile

Gutach:
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-e.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-b.jpg

Hornberg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-f.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-c.jpg

Triberg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-g.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-d.jpg
Bei den Gleisanschluß gebe ich Dir Recht den werde ich noch weiter herunter ziehen und eine Weiche einbauen.

jaffa schrieb:

Wo liegen EG, GS und Freiladegleis?

Sorry, kannst Du mir die Abkürzungen bitte übersetzen? current/ratlos
Ich bin mir da nicht sicher was das heißen soll.

so weit erst mal

Gruß
Manuel

11.Nov.10 20:18:26
ehemals: Fantasielandschaft in Spur N

So da bin ich wieder! current/cool
Ich habe nun ein wenig mit den RailModeller gespielt und getestet.
und da ist folgendes bei heraus gekommen:
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-a.jpg

Rote Gleise = Hauptstrecke
Lila Gleise = Bahnhof
Blaue Gleise = Schattenbahnhof
Grüne Gleise = Strecke zum Sägewerk
als Gleismaterial habe ich Peco Code 55 gewählt, und dann habe ich nur die mittleren Weichen benutzt.

Bin schon gespannt auf Eure Antworten.

Gruß
Manuel

09.Nov.10 09:04:02
ehemals: Fantasielandschaft in Spur N

Ok, das mit dem Gleisanschluss aus dem Bahnhof heraus habe ich verstanden.
habe nochmal eine kleine Zeichnung gemacht.
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-8.jpg
Ich hab mal 2 alternativen gemalt, gelb parallel mit der Hauptstrecke um den großen Kreisel und dann langsam den Berg hoch oder grün von oben herum in den Berg.

Andere Frage, wie lang sollten im Modell die Bahnhöfe sein?
Auf der Schema Zeichnung des Bahnhof Hornberg (in der Kurve unten links) stehen folgende Gleislängen:
Gleis 1 = 640 (755), Gleis 2 = 630, Gleis 3 = 600
Bei dem Bahnhof Triberg (auf der Zunge) sind die Angaben folgende: Gleis 1 = 650, Gleis 3 = 450 (625), Gleis 4 = 650 wobei ich auf der Zeichnung kein Gleis 4 erkennen kann
Am Haltepunkt in Gutach (rechts) sind leider keine Längen eingetragen.

Ich möchte versuchen die Bahnhöfe in der Gleisplansoftware nachzubauen und wäre auch da für jede Hilfestellung dankbar!

Gruß
Manuel

07.Nov.10 18:48:44
ehemals: Fantasielandschaft in Spur N

jaffa schrieb:

Wenn du im Bereich der Zunge noch einen oder zwei Gleisanschlüsse einplanst, dann gäbe es am dortigen Bahnhof genug Möglichkeiten für Rangiertätigkeit. An solchen Stellen würde ich mich durchaus auch vom Vorbild lösen ... ein Sägewerk oder ähnliche Anschlüsse passen dort allemal hin!

Meinst Du eventuell so?
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-7.jpg
Oder sollte der Gleisanschluss besser aus dem Bahnhof zu Sägewerk gehen?

Gruß
Manuel

07.Nov.10 15:08:03
ehemals: Fantasielandschaft in Spur N

Ich habe heute morgen mit meiner Frau auch über die Bahnhöfe gesprochen und bin mit Ihr zum gleichen Ergebnis gekommen. Der Bahnhof Hausach ist zuviel für diese Anlage, obwohl man dort schön Züge rangieren könnte.
Das wäre nun das Ergebnis:
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-6.jpg
Hausach wird ein Schattenbahnhof Haltepunkt Gutach kommt an die rechte Seite und Hornberg rutscht in die Kurve hinein.
Wäre das so besser?
Gruß
Manuel

06.Nov.10 18:27:09
ehemals: Fantasielandschaft in Spur N

Hallo an alle!
Ich habe mal ein Versuch gestartet die Bahnhöfe in dem Raum zu platzieren. Dafür habe ich die scans einfach mal im Raum geschoben und dann Freihand verbunden.
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-5.jpg
Wie Ihr sehen könnt bin ich darin kein Profi. current/sadno
Aber ich denke für eine erste Diskussion wird es reichen.

Gruß
Manuel

30.Okt.10 12:51:38
ehemals: Fantasielandschaft in Spur N

Habe nun die Schemapläne erhalten. Bin mir aber nicht sicher ob ich Scans davon hier zeigen darf.

Habe auch eine Art Übersicht von 1967
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/fxy3-4.jpg

Gruß
Manuel

  • Index
  • » Benutzer
  • » smartfahrer
  • » Profil

Board Info

Board Statistiken
 
Themen:
172
Umfragen:
0
Beiträge:
1701
Benutzer-Info
 
Benutzer:
296
Neuester Benutzer:
jaffa

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr erfahren und Cookies deaktivieren