MAPUD-Forum-Header

  • Index
  • » Benutzer
  • » smartfahrer
  • » Profil

Beiträge

Beiträge

19.Aug.10 17:15:46
ehemals: Fantasielandschaft in Spur N

Hallo!
Ich möchte mich erst einmal kurz vorstellen. Ich heiße Manuel und bin Elektriker in einer Maschinenbaufirma. Als kleiner Junge habe ich mit meinen Vater und meinen Bruder eine H0 Bahn gehabt die wir auf einer nackten Spannplatte aufgebaut haben. Irgendwann sind die Sachen in Vergessenheit geraten und mein Vater hat die Sachen dann verschenkt. Vor 10 Jahren habe ich mit meiner Frau im Harz die Modellbahnanlage in Lautenthal besucht und ich war sofort wieder Feuer und Flame. Ein Spur N Startset gekauft und los ging es. im Laufe der Zeit habe ich dann etwas Material angesammelt und in der Mietwohnung eine 2 qm Anlage aufgebaut. Dann ist die Modellbahn aufgrund von Weiterbildung und Hausbau in den Hintergrund getreten. Nun bin ich dabei Auf den Dachboden ein Zimmer für eine größere Modellbahn einzurichten, das heißt das in den nächsten Wochen dort eine Heizung installiert wird und Wände gestellt werden.


1. Wünsche und Anforderungen an deine Anlage:

1.1 Welches Motiv soll deine Anlage haben? (Region/Landschaft? Haupt- oder Nebenbahn? Gibt es einen oder mehrere Bahnhöfe? ... Zwischen- oder Endbahnhof/-höfe? Gibt es Industriegleisanschlüsse? ... oder denkst du an ein reines Industrieanlagenmotiv?)

Eine Fantasieanlage im Mittelgebirge mit einer Hauptstrecke und einer Nebenbahn.
Hauptstrecke (1 Bahnhof + 1 oder 2 Schatten Bahnhöfe) sollte mehr oder weniger automatisch laufen können. Die Nebenbahn (1 Bahnhof) sollte zum Rangieren einladen.
Ein kleines BW wäre mir ganz lieb.

1.2 Welche Fahrzeuge sollen auf deiner Anlage fahren? In welchem Zeitraum/welcher Epoche soll deine Anlage angesiedelt sein?

Fahrzeuge sind bisher in Epoche 2 und 3 vorhanden

1.3 Welche von den genannten Wünschen sind ein unbedingtes Muss, welche sind verhandelbar?

Verhandelbar ist eigentlich alles bis auf die Spurgröße

1.4 Was reizt dich besonders an deinem Vorhaben? (Rangieren, realistischer Fahrbetrieb nach Fahrplan, lange Züge fahren sehen, Konstruieren und Bauen, Landschaftsgestaltung ... oder?)

Rangierbetrieb, Züge anschauen und der Bau als solches

1.5 Gibt es im Internet publizierte Gleispläne, die dir gefallen haben und die in deine gewünschte Richtung gehen? Gibt es erste Ideenskizzen, die deine Antworten anschaulicher machen können?

das ist in etwa mein Grundgedanke.
http://www.moba-trickkiste.de/images/stories/fgee/konzept5.gif

2. Konkrete Rahmenbedingungen:

2.1 Welche Fläche steht dir zur Verfügung? (Raum? Raumecke? Aufstellfläche, die nur zeitweise zur Verfügung steht? Bücherregal?)

Baue gerade ein Zimmer auf den Dachboden. Sobald die Wände gestellt sind werde ich maße nachreichen.

2.2. Zu welcher Spurweite tendierst du? (diese Frage hängt naturgemäß eng mit der Frage nach dem verfügbaren Platz zusammen)

Spur N (nicht verhandelbar ;-) )
Habe zur Zeit nur Fleischmann Gleismaterial, bin aber am überlegen diese Bahn mit Peco Code 55 aufzubauen.

3. Alles was dir sonst noch einfällt ...

... und was beim gemeinsamen Nachdenken hilfreich sein könnte: Zum Beispiel: Baust du allein oder hast du Helfer? Willst du alleine oder mit anderen Betrieb machen? Hast du (auch) Interesse an Fahrtreffen mit anderen?

Gebaut wird das meiste allein, zum Fahrbetrieb werden sich dann noch andere finden.



Sollten Fragen vorhanden sein werde ich versuchen diese schnell zu beantworten.

Gruß

Manuel

  • Index
  • » Benutzer
  • » smartfahrer
  • » Profil

Board Info

Board Statistiken
 
Themen:
172
Umfragen:
0
Beiträge:
1701
Benutzer-Info
 
Benutzer:
296
Neuester Benutzer:
jaffa

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr erfahren und Cookies deaktivieren