kopfleiste-n_gleisplan.jpg

Gleisplan-Datenbank

Peter E.: Horse Creek, H0


HorseCreek_trackplan-1.jpg
Name/Stichwort Peter E.: Horse Creek, H0
Maßstab 1:87 (H0)
Spur Regelspur
Größe 3,1 bis 5,0 qm
Anlagenform Modulanlagenteil
Steuerung
Gleissystem
Anlagenmerkmale Nebenstrecke|Endbahnhof|Industrie-Gleisanschluss
Anlagenthema

Horse Creek ist eine kleine Ansiedlung im südlichen Wyoming um das Jahr 1957 herum.

HorseCreek_002.jpgO-Ton von Peter Everitt: The year is somewhere around 1957. Horse Creek is a small settlement in southern Wyoming. The name comes from the "intermittent" river which flows through it taking melt water from the Rockies down to join the Mississippi River and eventually to reach the Gulf of Mexico. At this point the creek is crossed by the main line of the Colorado and Southern Railway.

First generation cab-unit diesels (F3 & F7) are the main power and the road switcher or hood-units (SD7 & SD9) have just arrived; however there is still some steam operation.

The model, as always, is incomplete and is not intended to be a precise replica of the prototype but to be typical of the area with its wide, open spaces.

 

 

 

Anmerkungen zum Plan Sehr schöne, in Segmenten gebaute Anlage im gezeigten Zustand auf einer Fläche von ca. 5,80 x 2,15 Meter. Point-to-Point-Betrieb mit einem Bahnhof an der einen und einem Fiddleyard auf der anderen Seite. Der Gleisstutzen am Bahnhofssegment lässt ahnen, dass hier eine Erweiterungsmöglichkeit für Anschlussmodule eingeplant ist.
Gleisplan-Software
Urheber/Quelle Peter Everitt
Link http://www.ardenrail.co.uk/arlayouts.htm
Datum 27.08.2009

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren