kopfleiste-n_gleisplan.jpg

Gleisplan-Datenbank

IVAR-Regalanlage C.Vinschen


gleisplan-small.gif Klick auf den Plan für größere Abbildung (Überarbeitung der Gleispläne durch Edbert van Eimeren)
Name/Stichwort IVAR-Regalanlage C.Vinschen
Maßstab 1:160 (N)
Spur Regelspur
Größe 5,1 qm bis 10,0 qm
Anlagenform L-Form
Steuerung Digital
Gleissystem PECO
Anlagenmerkmale Nebenstrecke|Endbahnhof|Industrie-Gleisanschluss
Anlagenthema

Regalanlage in L-Form mit Point-to-Point-Verkehr

 

Die räumlichen Gegebenheiten der Wohnung ließen es nur zu, entweder eine kleine Rechteck-Anlage von etwa 2x1 Meter zu bauen oder direkt im Wohnzimmer eine L-Anlage auf einem IKEA Ivar-Regal mit einer Schenkellänge von etwa 4,80m bzw. 4,00m. Die Entscheidung war dann nach viel Hilfestellung seitens der Newsgroup de.rec.modelle.bahn schnell gefallen!

 

Die Gleispläne müssen als grobe Richtschnur angesehen werden. Durch die Verwendung des Code 40 Gleises im gesamten Bereich zwischen den Bahnhöfen verändert sich die Geometrie doch etwas. Insbesondere im Eckteil rechts oben wird sich einiges verschieben.

Die Anlage wird etwa in Ep.4 1/2 angesiedelt sein. Ich mag keine Loks und Wagen so richtig ausschliessen, daher werden auch ältere Fahrzeuge ihren Weg auf die Anlage finden (so wie die Ep.3 E 16 von Arnold).

Anmerkungen zum Plan
Gleisplan-Software
Urheber/Quelle Corinna Vinschen
Link http://cygbert.vinschen.de/anlage
Datum 22.10.2008

Tipps, Tricks und Informationen für anspruchsvolle Modellbahner

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Ihre Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr erfahren